Menu

“In der Banja schwitzen, frieren im eisigen Baikalsee” – Travelnews

09 Juli 2018

Der Artikel aus dem schweizer Onlinemagazin Travelnews folgt der Liden & Denz Pressetour und beschreibt die Geschichte des Instituts von der Gründung in St. Petersburg in 1992 bis hin zur Eröffnung des neuen Campus in Irkutsk. Er erklärt außerdem, weshalb man Russisch in der ostsibirischen Hauptstadt lernen und den fantastischen Baikalsee entdecken sollte.

“Warum Irkutsk? Ganz einfach: die Sprachschule Liden & Denz Intercultural Institute of Languages hat gerade einen neuen Zweig hier eröffnet.”

Zum Artikel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge
Russisch lernen und dabei Spaß haben ist für viele Sprachanfänger ein vermeintlicher Widerspruch. Die eigene Komfortzone zu verlassen, ...
Weiter
Nachdem ich drei wundervolle Monate in der schönen Stadt Riga verbracht hatte, war es leider an der Zeit, den Heimweg anzutreten. Ich betrat das ...
Weiter
Ein Anticafé solltest du unbedingt einmal besucht haben! The English and original version of my colleague Sam Cramer can be found here. Habt ...
Weiter
  Es kann ziemlich frustrierend sein als Vegetarier zu reisen. Fast jedes Land hat einen ordentlichen Anteil an Fleisch in seinen ...
Weiter