Menu

Ein Leitfaden für E-Visa Anträge für Russland 2023

Ein Leitfaden für E-Visa Anträge für Russland 2023
11 Oktober 2023

Leider war es in den vergangenen Jahren schwierig international zu reisen, vor allem nach Russland. Wenn du allerdings schon länger mit dem Gedanken spielst nach Russland zu reisen, könnten deine Pläne nun Wirklichkeit werden, da man seit dem 1. August 2023 ein elektronisches Visum mit einmaliger Einreise beantragen kann. Da man alles online erledigen kann, ist das Antragsverfahren relativ simpel. Es sind keine zusätzlichen Einladungen, Bestätigungen der Unterkunft oder andere Dokumente erforderlich. 

Anforderungen für Russlands E-Visum

Wenn du aus einem der Länder auf dieser Liste kommst, qualifizierst du dich für einen Antrag des elektronischen Visums für Russland. Laut dem Konsulat des Außenministeriums der Russischen Föderation können Staatsangehörige der aufgelisteten Länder das E-Visum für folgende Zwecke beantragen: Privat- oder Geschäftsreisen, Tourismus, Teilnahme an wissenschaftlichen, kulturellen, soziopolitischen, wirtschaftlichen oder Sportveranstaltungen, sowie Auslandsvertretung damit verbunden das Pflegen wichtiger Kontakte. 

Das E-Visum ist 60 Tage gültig und Reisende können bis zu 16 Tage in Russland bleiben. 

Das E-Visum ist bei Ein- und Ausreise an bestimmten Grenzübergangsstellen gültig. Dazu gehören auch alle Häfen von Moskau und Sankt Petersburg, um eine reibungslose Reise zu gewährleisten. 

Das Antragsverfahren

Die Anträge für das E-Visum können 4 bis 40 Tage vor der geplanten Einreise gestellt werden. Der erste Schritt für einen Antrag findet man auf dieser Seite oder in der App des Außenministeriums Russlands. Als Erstes muss man einen Account erstellen und diesen verifizieren. Danach kann man sich auf der Internetseite anmelden und den Antrag ausfüllen. Die App besteht aus mehreren Bereichen wie Informationen zur eigenen Person, Reisedetails, Kontaktinformationen, etc. Daraufhin fällt eine Gebühr von 40€ für jede Person älter als 6 Jahre an. Und das ist schon alles! Es kann bis zu 4 Kalendertagen dauern, bis der Status des Visums aktualisiert wird. 

Denk daran deine Zulässigkeit für einen Antrag sowie deine persönlichen Angaben hier auf der Seite des russischen Außenministeriums zu verifizieren, bevor du deinen Aufenthalt in Russland planst! Gute Reise! 

Aus dem Englischen von Saskia Schwarz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge
Здравствуйте ребята! Ich habe gerade die erste Woche meines Kurses absolviert, und ich fange mal an und erzähle euch, wie ein typischer Tag ...
Weiter
Vor 84 Jahren wurden die russischen Luftlandetruppen am 2. Augst gegründet. Seit dann werden sie zur Bewältigung von grossen Problemen ...
Weiter
Liden & Denz St.Petersburg offers unpaid internships to undergraduate or graduate students wishing to combine work and study in Russia. ...
Weiter
Die russische Mythologie hat eine interessante Auswahl von Unterwasserfiguren. In diesem Artikel wird auf zwei Figuren konzentriert: den ...
Weiter