Menu

“Smetana im Kochtopf” – Der Tagesspiegel

10 Mai 2010

Die acht Kursteilnehmer kommen aus Frankreich, Großbritannien, Deutschland und der Schweiz. Sie alle haben völlig unterschiedliche Motive, Russisch zu lernen. Andreas aus Stuttgart etwa ist seit zwölf Jahren mit einer Russin verheiratet und will endlich ihre Sprache lernen. Didier aus Paris lernt für den Job bei einer Computerfirma, die den russischen Markt erobern will. Anna wiederum ist Cellistin und möchte bald in einem russischen Ensemble mitspielen. Der Tagesspiegel – Bericht über einen Russischkurs bei Liden & Denz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge
Liden & Denz St.Petersburg is the first language centre in Russia ever to have passed the rigorous EAQUALS inspection, which differs from ...
Weiter
Wer kennt sie nicht? Die wunderschönen Holzpuppen, die ineinander geschachtelt werden: die russische Matrjoschka (Матрёшка)! Es ist das ...
Weiter
Das Illusio. Lord of Dreams - Musical kommt nach Sankt Petersburg. The English version can be found here! Kommendes Wochenende startet ein ...
Weiter
Wenn man in Westeuropa oder Amerika lebt, kann es einen überraschen, wie wenig Häuser es in russischen Städten gibt. Im Vereinigten Königreich ...
Weiter